„Machen Sie sich bereit zum Staunen: Samsung hat uns gerade daran erinnert, dass der allmächtige S Pen immer noch existiert und er umwerfend ist!“

News Live

Samsung empfiehlt Galaxy-Note-Nutzern ein Upgrade auf das Galaxy S23 Ultra

Samsung hat angekündigt, dass das neueste Galaxy S23 Ultra der spirituelle Nachfolger der inzwischen eingestellten Galaxy Note-Serie ist. In einem Blogbeitrag auf dem malaysischen Portal lädt Samsung Kunden, die nach einem würdigen Nachfolger suchen, dazu ein, über ein Upgrade auf das Premium-Flaggschiff Galaxy S aus dem Jahr 2023 nachzudenken.

Galaxy-Note-Nutzer halten der Serie schon seit vielen Jahren die Treue, doch laut Samsung ist jetzt die Zeit für ein Upgrade auf das Galaxy S23 Ultra gekommen. Um den Umstieg zu erleichtern, bietet das Unternehmen Rabatte im Wert von 500 RM (108 US-Dollar) und 1.000 RM (218 US-Dollar) für die 512-GB- und 1-TB-Modelle an.

Die Galaxy Note 20-Serie, das letzte S Pen-Gerät mit dem Namen Note, hat das Android 13-Update erhalten, ist jedoch nicht für die neue vierjährige Upgrade-Richtlinie von Samsung berechtigt. Es wird niemals Android 14 erhalten. Samsung bereitet sich auf die Betaversion von Android 14 vor und wird voraussichtlich später in diesem Jahr, möglicherweise im September, ein öffentliches Betaprogramm starten. Das Flaggschiff-Trio Galaxy S23 wird als erstes am Betaprogramm teilnehmen, die Galaxy Note 20-Serie wird jedoch nicht eingeladen.

Warum auf das Galaxy S23 Ultra upgraden?

Das Galaxy S23 Ultra ist im Wesentlichen ein Galaxy Note mit einer anderen Bezeichnung. Es hat einen ähnlichen quadratischen Formfaktor wie das Galaxy Note 20 Ultra, ein leicht gebogenes Display und einen integrierten S Pen mit allen bekannten Produktivitäts-Apps. Hier sind einige Gründe, ein Upgrade auf das Galaxy S23 Ultra in Betracht zu ziehen:

  • Es verfügt über ein größeres 6,9-Zoll-Dynamic-AMOLED-2X-Display mit einer Auflösung von 1440 x 3200 Pixeln.
  • Es verfügt über ein verbessertes Kamerasystem, einschließlich eines 108-MP-Primärsensors, eines 16-MP-Ultraweitwinkelobjektivs und eines 48-MP-Periskop-Teleobjektivs.
  • Es wird vom neuesten Exynos 2200-Chipsatz angetrieben, der eine verbesserte Leistung und bessere Energieeffizienz bietet.
  • Es verfügt über bis zu 16 GB RAM und bis zu 1 TB internen Speicher und ist damit ein Kraftpaket für Spiele und Produktivität.

Abschluss

Samsung ist überzeugt, dass das Galaxy S23 Ultra der würdige Nachfolger der Galaxy-Note-Reihe ist. Angesichts des ähnlichen Formfaktors, des integrierten S Pen und der verbesserten Funktionen ist es leicht zu verstehen, warum. Galaxy Note-Nutzer, die auf ein neues Gerät upgraden möchten, sollten das Galaxy S23 Ultra in Betracht ziehen und von den Rabatten von Samsung profitieren.

Source link

Leave a Comment