„Laut Gesundheitsexperten werden Sie nie erraten, welche drei unschuldigen Morgengewohnheiten heimlich Bauchfett verursachen!“

News Live

Warum das Auslassen des Frühstücks und das Hinzufügen von Kaffeeweißern zu einer Gewichtszunahme führen kann

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages, insbesondere zur Gewichtsabnahme. Allerdings machen viele Menschen morgens häufige Diätfehler, die mehr schaden als nützen können. Um die morgendlichen Fehler zu verstehen, die zu einer Gewichtszunahme führen können, haben wir mit Gesundheitsexperten und Autoren am Farr Institute, registrierten Ernährungswissenschaftlern und leitenden Ernährungsberatern am UCLA Medical Center gesprochen. Hier sind die häufigsten Fehler und was Sie tun können, um sie zu vermeiden:

Frühstück überspringen

Auch wenn Sie vielleicht denken, dass das Auslassen des Frühstücks der beste Weg zur Gewichtsreduktion ist, ist dies tatsächlich am weitesten von der Wahrheit entfernt. Das Auslassen des Frühstücks kann zu Blutzuckerspitzen und hormonellen Ungleichgewichten führen, die Blähungen und Entzündungen verursachen können. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag frühstücken, um eine gesündere Verdauung und eine Gewichtsabnahme zu fördern. Entscheiden Sie sich für ein vollkornreiches Frühstück mit Eiweiß und Ballaststoffen, damit Sie sich länger satt fühlen und später am Tag Heißhungerattacken vorbeugen. Auch der Verzehr von zuckerarmen und ballaststoffreichen Früchten eignet sich hervorragend zur Gewichtsreduktion. Greifen Sie zum Frühstück zu Beeren, Äpfeln, Birnen, Pflaumen, Pfirsichen, Feigen, Kiwis, Kokosnüssen und Paprika.

Fügen Sie Ihrem Kaffee starke Kaffeeweißer und Süßstoffe hinzu

Das Hinzufügen von Dickmachern oder künstlichen Süßungsmitteln zu Ihrer morgendlichen Tasse Kaffee kann Ihre Fortschritte bei der Gewichtsabnahme verlangsamen. Starke Kaffeesahne und künstliche Süßstoffe können zu Verdauungsstörungen, Entzündungen und Blähungen führen. Vermeiden Sie zugesetzten Zucker und lesen Sie immer die Nährwert- und Zutatenetiketten für Fett, Kalorien und zugesetzten Zucker. Wenn Sie Ihren Kaffee dennoch süßen möchten, kann Mönchsfrucht eine tolle, gesunde Alternative sein.

Verarbeitete Lebensmittel essen

Verarbeitete Frühstücksnahrungsmittel stillen Ihren Hunger nicht und führen schließlich später am Tag zu Energieeinbrüchen und übermäßigem Essen. Die schlimmsten verarbeiteten Lebensmittel, die zu Entzündungen und Gewichtszunahme führen, sind Frühstücksgebäck aus raffinierten Kohlenhydraten und zugesetztem Zucker. Entscheiden Sie sich für ballaststoffreiches Obst mit einer Schüssel Haferflocken für ein nahrhaftes Frühstück, das Entzündungen vorbeugen und lindern kann, indem es den Magen-Darm-Trakt in Bewegung hält.

Das Fazit

Die Versorgung Ihres Körpers mit gesunden Lebensmitteln am Morgen ist entscheidend für die Bewältigung des Tages. Vermeiden Sie es, das Frühstück auszulassen, Ihrem morgendlichen Kaffee Kaffeesahne und raffinierten Zucker hinzuzufügen und keine verarbeiteten Frühstücksnahrungsmittel wie zuckerhaltiges Gebäck zu verwenden. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Source link

Leave a Comment