„Eilmeldung: Die Fed beschließt, großzügig zu sein und die Zinserhöhungen einzustellen! Sie werden nicht glauben, was Abrdn’s Athey dazu zu sagen hat!“

News Live

Laut Athey von Abrdn wird die Federal Reserve die Zinsen möglicherweise nicht weiter anheben

Die Federal Reserve hat in den letzten Jahren die Zinsen kontinuierlich erhöht. Laut einem aktuellen Interview mit Bloomberg Television glaubt James Athey, Senior Investment Manager bei Abrdn, jedoch, dass die Fed vorerst wahrscheinlich mit der Zinserhöhung fertig ist.

Untertitel: Warum Athey von Abrdn denkt, dass die Fed mit der Zinserhöhung fertig ist

Athey argumentiert, dass die Fed ihr Ziel, die Inflation unter Kontrolle zu halten, bereits erreicht hat und dass derzeit kein Bedarf für weitere Zinserhöhungen besteht. Er weist auch darauf hin, dass die Fed in ihrer Kommunikation sehr deutlich gemacht hat, dass sie bei Entscheidungen über künftige Zinserhöhungen geduldig und datenabhängig sein wird.

Absatz: Der Markt glaubt nun an eine viel strengere Fed bis November

Diese Einschätzung wird jedoch nicht von allen Anlegern geteilt. Laut einem aktuellen Artikel in Mish Talk geht der Markt nun davon aus, dass die Fed die Zinsen mindestens bis November dieses Jahres streng beibehalten wird. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Inflation in den letzten Monaten stetig gestiegen ist, was die Fed dazu veranlassen könnte, die Zinsen in naher Zukunft erneut anzuheben.

Spiegelstriche:

  • Athey von Abrdn glaubt, dass die Fed vorerst damit fertig ist, die Zinsen anzuheben
  • Athey argumentiert, dass die Fed ihre Inflationsziele erreicht hat und bei künftigen Zinsentscheidungen geduldig sein wird
  • Der Markt geht jedoch davon aus, dass die Fed die Zinsen mindestens bis November streng beibehalten wird
  • Die steigende Inflation könnte die Fed dazu veranlassen, die Zinsen in naher Zukunft erneut anzuheben

LSI-Stichwort: Federal Reserve, Zinssätze

Hauptstichwort: Abrdn’s Athey, Federal Reserve

Source link

Leave a Comment